Mit "KlickITsafe 2.0" können Kinder und Jugendliche nachweisen, dass sie den Computer, das Internet und andere Medien kompetent und sicher nutzen.

KlickITsafe 2.0

Mit dem von Klicksafe, DLGI und Herdt-Verlag entwickelten IT-Sicherheitszertifikat "KlickITsafe 2.0" können Kinder und Jugendliche nachweisen, dass sie über die Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen, um den Computer, das Internet und andere Medien kompetent und sicher zu nutzen.

Eltern und Lehrern gibt die Zertifizierung die Sicherheit, dass die Kinder und Jugendlichen (SEK 1) über die heute unabdingbare Medienkompetenz bei der Nutzung digitaler Medien verfügen.

KlickITsafe 2.0 besteht aus folgenden Elementen:
•Arbeitsheft mit integriertem Zugang zum Onlinetest
•Lehrerband mit methodisch-didaktischen Hinweisen und Aufgabenlösungen

Der auf dem Klicksafe Handbuch basierende Lehrplan (Syllabus) zum KlickITsafe-Test beinhaltet folgende Themen:
•Informationen im Netz gezielt suchen und bewerten
•Klar und sicher im Internet kommunizieren
•Das Handy verantwortungsvoll und kosteneffizient zu nutzen
•Risiken und Probleme verstehen, die durch übermäßiges Spielen von Computerspielen entstehen können
•Vor- und Nachteile der Selbstdarstellung im Internet kennen und sich verantwortungsvoll in sozialen Netzwerken bewegen
•Die wichtigsten Regeln aus dem Urheber- und Persönlichkeitsrecht kennen und mit jugendgefährdenden Inhalten umgehen
•warum ein technischer Schutz vor Malware wichtig ist und wie man entsprechende Einstellungen vornimmt
•Schutzmaßnahmen und Sicherheitseinstellungen kennen