Mit dem Intro zum ECDL lernen die Teilnehmer/innen grundlegende Computerbegriffe und Vorgehensweisen für die sachgerechte Computernutzung kennen.

Intro zum ECDL

INTRO zum ECDL schafft die Voraussetzung, um in einem weiteren Schritt auch die vier Module des ECDL Base zu absolvieren. Das Gesamtprogramm umfasst ca. 40-45 Unterrichtseinheiten. Wenn Ihre Schule/Ihr Weiterbildungsträger den "Intro zum ECDL" anbieten möchten ist keine Akkreditierung als ECDL-Prüfungszentrum erforderlich.

Zur Bestellung

Ein Teilnehmersatz INTRO zum ECDL besteht aus:

  • 2 Arbeitsheften plus Leitfaden für die tutorielle Anleitung
  • 2 Onlinetests nach Teil 1 und Teil 2
  • Zertifikatsausstellung

Das Arbeitsheft zum Teil 1 hat ca. 51 Seiten und behandelt die Themen: Hardware und Software (Begriffe, Funktionsweisen, sichere Nutzung) sowie Desktop und Dateiverwaltung.

Das Arbeitsheft zum Teil 2 hat ca. 121 Seiten und behandelt die Themen: Textverarbeitung, Tabellenkalkulation sowie Internet/E-Mail.

Zu den Inhalten

Ein gelungenes Beispiel zur Umsetzung des INTRO zum ECDL finden Sie bei der Hochschule Hannover: http://f4.hs-hannover.de/fakultaet-iv/presseinformationen/sys/2016/ecdl-4-r-studierende-trainieren-fluechtlinge/index.html