Was wir machen:

Die DLGI ist verantwortlich für den Europäischen Computer Führerschein ECDL.

Der ECDL fördert die digitalen Kompetenzen von Computernutzern, wie sie in Schule, Beruf und Studium gefordert werden. 15 Millionen Menschen weltweit haben bereits den ECDL und können damit ihre IT-Kenntnisse nachweisen.

News

INTRO zum ECDL

Erste Schritte zur Computernutzung gehen

 

 

 

Was ist der INTRO zum ECDL?

Der INTRO zum ECDL ist ein komplettes Lernpaket mit Basiszertifizierung für Einsteiger. Nach erfolgreich bestandenen Prüfungen zu den beiden Teilen des INTRO zum ECDL haben die Kandidaten sich erste Grundlagen der Computernutzung erarbeitet und können mit den beiden Zertifikaten bereits ihre Bewerbungschancen verbessern.

INTRO zum ECDL ist kein Modul des ECDL, schafft aber die Voraussetzung, um in einem weiteren Schritt auch die vier Module des ECDL Base zu absolvieren.

Das Konzept des INTRO zum ECDL:

  • Tutorielles Lernkonzept
  • Checkboxen für den Lernfortschritt
  • Zielgruppenangepasste Inhalte in leicht verständlicher Sprache
  • Detailierte Erläuterungen mit vielen Beispielen
  • Ergänzende Übungen zum Download
  • Zwei Arbeitshefte - zwei Zertifikatstests
  • Zusendung von Zertifikaten nach Bestehen der Tests

Das Gesamtprogramm umfasst ca. 40-45 Unterrichtseinheiten.

Für den Intro zum ECDL ist keine Akkreditierung als ECDL-Prüfungszentrum erforderlich.

Die Lerninhalte in der Übersicht:

Teil 1:

Computer-Grundlagen:

  • Hardware
  • Software
  • Sicher und effizient den Computer nutzen

Desktop und Dateiverwaltung

  • Sicher anmelden
  • Desktopeinstellungen verwalten
  • Dateien und Ordner erstellen und verwalten

Teil 2:

Textverarbeitung:

  • Dokumente erstellen und speichern
  • Dokumente bearbeiten
  • Dokumente formatieren und drucken

Tabellenkalkulation:

  • Arbeitsmappe erstellen und speichern
  • Mathematische Funktionen anwenden
  • Tabellenblatt formatieren und drucken

Kommunikation:

  • Websuche
  • Lesezeichen/Favoriten im Browser verwalten
  • Internetinhalte nutzen
  • E-Mails versenden und drucken

Dowonload Flyer INTRO zum ECDL

Leseprobe INTRO zum ECDL

Download Lernzielkatalog INTRO zum ECDL

Lernpaket INTRO zum ECDL

Mit nachstehendem Formular können Sie das Lernpaket "Intro zum ECDL" bestellen.

Ein Teilnehmersatz INTRO zum ECDL besteht aus:

  • 2 Arbeitsheften plus Leitfaden für die tutorielle Anleitung
  • 2 Onlinetests nach Teil 1 und Teil 2
  • Zertifikatsausstellung

Das Arbeitsheft zum Teil 1 hat ca. 51 Seiten und behandelt die Themen: Hardware und Software (Begriffe, Funktionsweisen, sichere Nutzung) sowie Desktop und Dateiverwaltung.

Das Arbeitsheft zum Teil 2 hat ca. 121 Seiten und behandelt die Themen: Textverarbeitung, Tabellenkalkulation sowie Internet/E-Mail.

Intro zum ECDL wird voraussichtlich ab dem 15. Juli 2015 lieferbar sein.
Sparen Sie 25 % und bestellen Sie die Teilnehmersätze Intro zum ECDL zum Subskriptionspreis von 36,00 € netto (40,23 € brutto bei Anwendung von Steuersatz 7% & 19% zzgl. Versandkosten) statt 48,00 € netto (53,64 € brutto bei Anwendung von Steuersatz 7% & 19% zzgl. Versandkosten). Der Subskriptionspreis gilt bis zum 31.8.2015. Ab dem 01.09.2015 beträgt der  Verkaufspreis 48,00 € netto, die Arbeitshefte und zwei Online-Tests mit Zertifikatsausstellung inklusive.

Bestellformular Lernpaket INTRO zum ECDL

  1. * = Pflichtfeld

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (DLGI – Dienstleistungsgesellschaft für Informatik mbH, Am Bonner Bogen 6, 53227 Bonn, Tel.: 0228- 688-448-0, Fax: 0228- 688-448-99, info@dlgi.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
DLGI – Dienstleistungsgesellschaft für Informatik mbH
Am Bonner Bogen 6, 53227 Bonn
Fax: 0228- 688-448-99
E-Mail: info@dlgi.de

         Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

         Bestellt am (*)/erhalten am (*)

         Name des/der Verbraucher(s)

         Anschrift des/der Verbraucher(s)

         Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

         Datum

_______

(*) Unzutreffendes streichen

 

 

 

 

 

 

ECDL

Mit dem Europäischen Computerführerschein kompetent einen Computerarbeitsplatz ausfüllen

ECDL Advanced

Anspruchsvolle Aufgaben mit dem Computer erledigen

Jugendmedienschutz

Sicher und kompetent neue Medien und das Internet nutzen

Datenschutz

Sachgerecht und gesetzeskonform mit Daten umgehen

Forschung

Die Expertise der DLGI bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten nutzen

Go to top